Samstag, 2. November 2013

Leipzig, 30.10.2013

Kommentare:

  1. Mein Review zu der Show: http://schmetterlingsflugsimulator.de/2013/11/editors-30-10-2013-haus-auensee-leipzig/
    Begeistert war ich leider nicht. Und das, wo ich mich doch so darauf gefreut habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mir halt gar nicht gefällt, ist dass jede Pose völlig einstudiert ist, somit kein Unterschied bestand zwischen der Berlin-Show und der Leipzig-Show. Auch die Setlists variierten die ganze Tour durch nicht, wie ich es von Anderen gehört habe. Das war früher alles anders. Ich hoffe, dass sie sich wieder fangen, denn mir bedeuten die Editors wirklich viel. Ich liebe auch das neue Album. Es geht etwas zurück zu ihren Wurzeln. Ich mag auch, dass Tom jetzt ab und zu einmal seine Kopfstimme einsetzt.
      Ich kann dich also zu einem Teil verstehen, Patrick. Aber denke daran, dass Chris nicht mehr da ist und dafür 2 andere Mitglieder. Alles lief paralell zu den Aufnahmen des Albums. Ich warte auf jedenfall das hoffentlich noch kommende 5. Album ab.
      Mir tut das echt leid, dass Du so enttäuscht warst von den Editors. Aber an diesem Abend war ich auch enttäuscht, denn wir standen zum ersten Mal draussen, ohne dass die Band zu uns kam. Es war so bitterkalt.

      Löschen